Eine Institution der bayerischen Gastlichkeit

Sichert euch euren Gutschein für den Augustiner Schützengarten und spart 25,- €!

  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • Preis: 25,- €
  • Wert: 50,- €
  • Versandkosten:2,50 €
  • Verfügbar: 0 St.

Alle Gutscheine und Tickets nur solange der Vorrat reicht!

Konditionen

Pro Tisch/Gruppe ist nur maximal ein Gutschein einlösbar. Eine Bar- bzw. Restauszahlung sowie das Belassen eines Restwerts auf dem Gutschein sind nicht möglich.

Mehr als nur ein Traditionswirtshaus mit Biergarten: Eine Institution der bayerischen Gastlichkeit für jeden Tag und die großen Feste.

 

München und Wirtshäuser ist eine Geschichte mit vielen Kapiteln. Doch der Augustiner Schützengarten nimmt seit vielen Jahren darin eine besondere Rolle ein, zu außergewöhnlich ist das Herrenhaus mit angeschlossenem Biergarten. Unter der Leitung von Christian Schretzlmeier wird diese Tradition neu interpretiert - mit Erfolg!

 

Das Anwesen in der Zielstattstraße ist seit 1893 Heimat der „Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft München“, die bis ins Jahr 1406 zurückgeht. Und noch heute werden Wettkämpfe der Sportschützen direkt hinter dem Hauptgebäude des Augustiner Schützengartens ausgetragen - ebenso wie sich die traditionsbewussten Schützen im getäfelten Schützenzimmer der Gaststätte treffen.

 

 

Das außergewöhnlich große Haupthaus des Augustiner Schützengartens – das neben dem Schützenzimmer noch die Gaststube und den Gartensaal im Erdgeschoss beheimatet, verbirgt hinter dem herrschaftlichen Treppenaufgang ein einmaliges Münchner Kleinod: Der Festsaal im 1. Stock mit hoher Kuppeldecke bietet nicht nur Platz für bis zu 350 Personen, sondern präsentiert auch ein wahres Kunstjuwel - das berühmte knapp 3 x 5 Meter großen Ölgemälde der „Schützenliesl“ von Friedrich August von Kaulbach. Zudem bietet der Saal historische Holzschießscheiben, einen großen Kronleuchter und meterhohe Fensterfronten. Dass dieser Festsaal eine der außergewöhnlichsten, traditionellsten Veranstaltungsorte der Landeshauptstadt ist, versteht sich beim Blick in diese Räumlichkeit von selbst.

 

Zu verdanken ist das im Speziellen dem erfahrenen Gastronomen Christian Schretzlmeier, der seit 2013 Pächter und Wirt des Augustiner Schützengartens ist - und dem Gasthaus mit Biergarten für bis zu 3.000 Personen auch den heutigen Namen gab.

 

Seine Philosophie: Der Tradition verpflichtet was den Erhalt des Hauses und der Schützentradition geht - und natürlich auch der altbayerischen Gastfreundschaft mit herzlichem, bayerischem Service. Das Maibaumaufstellen gehört deswegen ebenso zum festen Bestandteil wie wöchentliche Livemusik im Biergarten - natürlich mit wahrer bayerischer Volksmusik.

 

Bei gastronomischen Abläufen und auch leichten und saisonalen Neuinterpretationen der guten alten bayerischen Rezepte setzt das Team von Schretzlmeier dagegen auf Moderne, um den Augustiner Schützengarten immer weiter zu entwickeln und nach vorne zu bringen. In der Wintersaison 2015/16 wurden im Biergarten vier Eisstockschießbahnen installiert, um auch in den dunklen Monaten Frischluftfans nach Sendling zu locken - dann sind nicht nur die Sportschützen im Augustiner Schützengarten beheimatet, sondern auch die Eisstockschützen.

 

vendor_logo

Adresse und Ort

Augustiner Schützengarten
Zielstattstraße 6
81379 München-Sendling
Deutschland

Telefon: 089 / 724680 88
Telefax: 089 / 724680 89
Internet: www.augustiner-schuetzengarten.de
E-Mail: info@augustiner-schuetzengarten.de