Gutschein Basenfasten nach Sabine Wacker - 3 Übernachtungen für 2 Personen zum halben Preis!

Sichern Sie sich Ihren Gutschein für 3 Übernachtungen im Johannesbad Hotel St. Georg inkl. basenfasten Verpflegung und sparen Sie 380,- €!

  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • Preis: 380,- €
  • Wert: 760,- €
  • Versandkosten:3,50 €
  • Verfügbar: 0 St.

Alle Gutscheine und Tickets nur solange der Vorrat reicht!

Konditionen

Gutschein ist einlösbar für 3 ÜN für 2 P. im DZ inkl. basenfasten-Vollpension, Wasser und Kräutertees, 1x klassische Entspannungsmassage (ca. 25 Min.), 1x Basenbad, 1x Leberwickel, Nordic-Walking-Stöcke zum Verleih sowie Johannesbad Hotels Wohlfühlleistungen. Pro Buchung ist nur maximal ein Gutschein einlösbar. Die Behandlungen sind nicht übertragbar. Eine Bar- bzw. Restauszahlung sowie das Belassen eines Restwerts auf dem Gutschein sind nicht möglich. Einlösbar vom 09.04. - 04.11.18. nach Verfügbarkeit mit vorheriger Reservierung und Bekanntgabe des Gutscheines 136 unter der Tel. Nr. +43 (0)6432 – 6100-0 oder per e-mail an stgeorg@johannesbad-hotels.com. Weiterverkauf ist untersagt.

Genießen Sie die charmante, warme Atmosphäre

Gemütlichkeit, Wärme und Herzlichkeit... das Ambiente in unserem Hotel ist ganz besonders. Der liebevolle Landhausstil und die Zimmer, jedes für sich ganz individuell gestaltet, vereinen die Schätze unserer Region. Bei uns ist ein Lächeln keine Floskel, sondern eine echte Herzensangelegenheit. Entdecken Sie den besonderen Charme unseres Traditionshauses und genießen Sie im Sommer beim Wandern die wundervolle Natur im Gasteinertal.

 

Dieser Gutschein beinhaltet für 2 Personen:

  • 3 Übernachtungen im schönen Doppelzimmer
  • 3x basenfasten-Vollpension nach der WackerMethode inkl. Wasser und Kräutertees
  • 1x klassische Entspannungsmassage - ca. 25 Minuten
  • 1x Basenbad
  • 1x Leberwickel
  •  Nordic-Walking-Stöcke zum Verleih
  •  Johannesbad Hotels Wohlfühlleistungen

 

Entspannung für Körper und Geist

Bei uns erhalten Sie das kostbare Gasteiner Thermalwasser frei Haus: Durch eine direkte Leitung erreicht das wirkungsvolle Wasser unseren Wellness- und Spa-Bereich. Ziehen Sie Ihre Bahnen in unserem einladenden Pool und gönnen Sie sich im Anschluss eine Pause in den Relax-Liegen in der Ruhezone. Unser Spa-Bereich ist stilvoll gestaltet und bietet eine herrliche Wohlfühl-Atmosphäre, so dass Sie hier herrliche entspannen können. Schnuppern Sie im vielfältigen Behandlungsangebot und lassen Sie sich mal wieder verwöhnen. Unter den Händen unserer erfahrenen Kosmetikerin und dem Fachwissen der Therapeutinnen genießen Sie wahren Hochgenuss.

 

Mit Liebe zum Detail

In unseren Urlaubszimmern, Suiten und im Apartment sollen Sie sich vom ersten Augenblick an wohlfühlen. In diesem Sinne haben wir alle Räume großzügig und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

basenfasten: Fasten mit Obst und Gemüse

Haben Sie das Gefühl, Sie müssten sich endlich einmal gesünder ernähren, wissen aber nicht, wie Sie den Einstieg schaffen? Eine basenfasten Kur hilft Ihnen, die Weichen für eine dauerhaft gesunde Ernährungsweise zu stellen. Der positive Nebeneffekt: Einige Pfunde purzeln und Sie fühlen sich endlich wieder vital und leistungsfähig. Und: basenfasten bereichert Ihre Küche und Ihr Geschmackserleben.

 

basenfasten – die wacker-methode®

basenfasten – die von Sabine Wacker entwickelte Methode - ist das Fasten mit Obst und Gemüse. Sie dürfen also essen, satt werden und dabei genießen. Wichtig ist, dass basenfasten immer nur für eine begrenzte Zeit – einige Tage, eine oder auch mehr Wochen durchgeführt wird. Während der basenfasten Kur kommen nur Basen bildende Lebensmittel – im wesentlichen frisches Obst, knackige Salate, frische Kräuter, Keimlinge und leckere Gemüsegerichte auf den Tisch. Die den Stoffwechsel und die Hüften belastenden Säurebildner wie Fleisch, Wurstwaren, Milchprodukte, Brot, Nudeln, Reis, Süßigkeiten, Limos und Alkohol sind während basenfasten tabu.

Sie sind Vegetarier oder Veganer und denken, Sie betrifft das nicht? Falsch gedacht. Auch Vegetarier und Veganer können übersäuert sein, denn nicht nur die tierischen Produkte sind Säurebildner. Säurebildner sind all jene Nahrungsmittel, die während des Verdauungsprozesses vom Stoffwechsel zu Säuren umgebaut werden. Diese Säuren werden im Normalfall wieder ausgeschieden. Wenn die tägliche Säurezufuhr dauerhaft zu hoch ist, dann entsteht eine Säurelast – Säuren werden im Körper, meist im Bindegewebe zwischengelagert und können zu gesundheitlichen Störungen führen: von Verdauungsbeschwerden über Allergien und Infektanfälligkeit bis hin zu hormonellen Störungen, wie die langjährigen Erfahrungen zeigen. Ein bis zwei Wochen basenfasten wirken diesem ungesunden Ungleichgewicht entgegen und helfen Ihnen, Ihre Gesundheit zu erhalten. Wichtig ist, dass Sie nach der basenfasten Kur Ihre Ernährung auf „basenreich“ umstellen: täglich Obst UND Salat UND Gemüse auf den Teller! Gehen Sie mit Säurebildnern sparsam um: Nur noch ein Kaffee anstelle von drei – das ist schon ein Anfang. Nutzen Sie die basenfasten Kur als Einstieg in diesen Umdenkprozess.

 

Wie funktioniert basenfasten?

Das Prinzip einer basenfasten Kur ist ganz einfach: Sie nehmen täglich 3 bis 5 Mahlzeiten zu sich, 3 Hauptmahlzeiten und, falls unbedingt nötig, 2 Zwischenmahlzeiten.

Die Gestaltung der Hauptmahlzeiten sollte wie folgt aussehen:

 

Frühstück:

Ein bis zwei Obstsorten oder ein frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft oder ein basisches Müsli nach Wacker

 

Mittagessen:

Rohkostcarpaccio oder Salat oder Gemüsegericht

 

Abendessen:

Gemüsesuppe oder leichtes Gemüsegericht

 

Wichtig ist es, nach 14 Uhr keine Rohkost mehr zu sich zu nehmen und nach 19 Uhr abends nichts mehr zu essen. Der Anteil an Obst während der basenfasten Kur sollte 20% nicht überschreiten, da es sonst leicht zu Unwohlsein durch vermehrte Blähungen kommen kann. Die tägliche Trinkmenge liegt bei 2,5 bis 3 Liter reines Quellwasser oder verdünntem Kräutertee.

 

Zu einer erfolgreichen basenfasten Kur gehört natürlich auch ein passendes Rahmenprogramm, angefangen mit gründlichen Darmreinigungen, tägliche sportliche Betätigung bis hin zu einem Entspannungsprogramm.

Die folgenden Herbst-und Winterrezepte geben einen Einblick in die leckeren, rein basischen Mahlzeiten, die Sie natürlich auch außerhalb der Fastenzeit genießen können. Die Rezepte sind dem basenfasten Online Coaching entnommen, das Sie auf www.basenfasten.de finden.

vendor_logo

Adresse und Ort

Johannesbad Hotel St. Georg
Dr.-Zimmermann-Straße 7
5630 Bad Hofgastein
Österreich

Telefon: + 43 (0) 6432 / 6715
Internet: www.johannesbad-hotels.com

 

Verantwortlich für dieses Angebot:
Basenfasten Hotelgruppe
GbR Sabine und Matteo Wacker
Rheingoldplatz 3
DE - 68199  Mannheim